Back to top

Fachkurs Baubiologie - gesundes und nachhaltiges Bauen

Fachkurs Gesundes und nachhaltiges Bauen - Baubiologie

Abschluss BaubiologIn mit eidg. Fachausweis

Der Kurs richtet sich an PlanerInnen, HandwerkerInnen, ZeichnerInnen, TechnikerInnen und andere am nachhaltigen Bauen interessierte Leute. Er ist berufsbegleitend absolvierbar und dauert 12 Monate, kann aber zeitlich ausgedehnt werden. Anschliessend besteht die Möglichkeit mit der Berufsprüfung den Eidg. Fachausweis Baubiologe/-in zu erwerben.

Die berufsbegleitende Ausbildung des Bildungszentrums Baubiologie führt mit insgesamt 5 Modulen in alle relevanten Bereiche des gesunden und ökologischen Bauens ein. Die Grundlage bildet das vernetzte Denken und Handeln, das über die einzelnen Fachgebiete und Berufsgattungen hinausgeht und diese miteinander verbindet. Die Lernziele umfassen sowohl den fachlichen Bereich als auch Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenzen. Die Teilnehmenden setzten das erworbene Wissen und die entsprechenden Hilfsmittel gezielt ein, um einen Bau bezgl. Nachhaltigkeit und Gesundheit optimal zu planen. 

Der modulare Aufbau des Lehrganges gibt den Teilnehmenden grosse individuelle Freiheiten bei der Planung ihrer Ausbildung. Die Module können auch einzeln besucht werden.

Modul 1:  Aufträge klären – Kundenbedürfnisse für gesundes und nachhaltiges Bauen klären 
Modul 2:  KundInnen im eigenen Berufsfeld beraten – Bauen, Renovieren und Sanieren als ganzheitlichen Prozess aufzeigen
Modul 3:  Bauvorhaben im eigenen Berufseld planen – Nach den Grundsätzen des gesunden und nachhaltigen Bauens planen
Modul 4:  Materialkonzepte erarbeiten – Individuelle Lösungen für Bauteile entwickeln
Modul 5:  Ausführung von Bauprojekten begleiten – Die Umsetzung des Bauvorhabens überprüfen und Lösungen vorschlagen

Kursbeginn

11.01.2020
Zum Kalender hinzufügen

Kurszeit

08:45 – ca. 17:15

Enddatum

15.12.2020
Preis
8'400.00 CHF

Kursadresse

Kurszentrum Baubiologie Zürich

Kursleitung

20 fachspezifisch ausgebildete Referenten

Kursziel

Befähigung einen Bau bezgl. Nachhaltigkeit und Gesundheit durch vernetztes Denken und Handeln, über die einzelnen Fachgebiete und Berufsgattungen hinausgehend, optimal zu planen.

Förderung der Fachkompetenz in den Themen jedes Modules, sowie Förderung der Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz.

Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung zum/zur BaubiologIn mit eidg. Fachausweis.

Inhalt

Siehe Beschriebe der einzelnen Module 1 - 5 unter: www.baubio.ch/bildung/lehrgang

Zielgruppe

ArchitektInnen, PlanerInnen, HandwerkerInnen, ZeichnerInnen, BauleiterInnen, ImmobilienverwalterInnen, Bauherren und alle am nachhaltigen Bauen Interessierte.

Voraussetzungen

Interesse, Fachkenntnisse oder Praxiserfahrung im Baubereich als HandwerkerIn, PlanerIn, BeraterIn oder BauherrenvertreterIn etc.

Kursform

Live-Veranstaltungen

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Es werden regelmässig Informationsveranstaltungen für den Fachkurs durchgeführt siehe: https://www.baubio.ch/bildung/lehrgang/infoveranstaltungen/

Fr. 8‘400.-. Vollkosten Fr. 16‘800.--. Nach Absolvierung der eidg. Berufsprüfung Baubiologie erstattet der Bund 50 Prozent der Kursgebühren zurück.
Für die obligatorische Literatur muss mit zusätzlich ca. Fr. 200.00 gerechnet werden.
Der Kurs wird von den Berufsbildungsfonds SMGV und VSSM unterstützt.
Die eidg. Berufsprüfung wird separat mit ca. Fr. 2‘000.00 verrechnet.
 

Klassengrösse

14 - 24 Teilnehmer
Lektionen
225 à 45 Minuten