Back to top

Praxis der Prozessverbesserung

Kundenorientierte, effiziente und kostengünstige Prozesse sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor in der Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung. Notwendig ist die Analyse und Optimierung von ganzheitlichen Prozessen, welche die Wertschöpfungskette transparent machen und Verbesserungspotenzial aufzeigen. Geeignete und in der Praxis bewährte Methoden und Techniken stehen im Fokus dieses Seminars.

Beginn

26.08.2021
Zum Kalender hinzufügen

Zeit

08:45 - 17:00

Enddatum

28.08.2021
Preis
1'890.00 CHF

Ziel

Sie lernen die Bedeutung leistungsfähiger Prozesse kennen und das Zusammenwirken von Prozess- und Aufbauorganisation verstehen. Sie können das methodische Vorgehen bei der Analyse und Gestaltung von Prozessen anwenden und die Schwachstellen in der Prozessorganisation sowie deren Ursachen ermitteln. Ausserdem sind Sie in der Lage, Prozesse zu optimieren und einzuführen.

Inhalt

- Grundlagen Prozessgestaltung
- Prozesserhebung/Prozessmodellierung
- Prozessanalyse
- Würdigung von Prozessen
- Prozessdesign
- Prozessbewertung
- Prozessrealisierung
- Prozesseinführung

Zielgruppe

- Mitarbeiter aus Organisations- und Fachabteilungen, die übergreifend das Zusammenwirken von Aufgaben und Funktionen analysieren und gestalten.
 - Projektleiter und Projektmitarbeiter in Projekten zur Gestaltung der Arbeitsabläufe.

Voraussetzungen

Es gibt keine formalen Zulassungsbedingungen. Erste Praxiserfahrung im Bereich Prozessmanagmenet sind von Vorteil.

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Dieses Modul kann als einzelnes Seminar oder als 1. Modul des Prozessmanagement SGO Lehrganges besucht werden.