Back to top

Prozessmanagement CAS SGO

Erwerben Sie Prozesskompetenz in einer umfassenden Ausbildung.
Der Lehrgang vermittelt alle relevanten Themen um sich umfassende Kompetenzen zur effizienten Gestaltung von Prozessen anzueignen: Neben plangetriebem Vorgehen werden auch feebackorientiere agile Methoden vermittelt.
Gemeinsam mit der Hochschule für Wirtschaft in Zürich (HWZ) bieten wir den Lehrgang Prozessmanagement Certificate of Advanced Studies an. Dieser ganzheitliche und anspruchsvolle Lehrgang stellt damit eine Vertiefungsrichtung in einem von vier Studiengängen dar und entspricht einem Semester eines Masters of Advanced der HWZ.

 

Der Lehrgang besteht aus 7 Modulen und führt zu dem Abschluss Prozessmanagement CAS SGO.
In dieser Seminarform lernen Sie über einen längeren Zeitraum hinweg in einer gleichbleibenden Gruppe. So können die Lernsituationen aufeinander aufbauend und vernetzt gestaltet werden. Der Lehrgang entspricht in seiner inneren Logik dem ganzheitlichen Ansatz im Prozessmanagement.
Natürlich können Sie die Ausbildung auch modular buchen. Diese Lernform gibt Ihnen die Gelegenheit, während den einzelnen Modulen das Gelernte in die Praxis zu übertragen die Sie auf maximal drei Jahre verteilen können.
Wir empfehlen Ihnen, mit dem Modul “Methoden der operativen Prozessgestaltung“ zu beginnen. Alle anderen Module, die mit dem Lehrgang identisch sind, belegen Sie in der für Sie persönlich besten Reihenfolge.

Beginn

26.08.2021
Zum Kalender hinzufügen

Zeit

08:45 - 17:00

Enddatum

04.02.2022
Preis
9'720 CHF

Ziel

Der wesentliche Anspruch dieser Ausbildung ist es, den Teilnehmern ein komplettes Verständnis von Prozessmanagement zu vermitteln. Alle Facetten der strategischen Prozessorganisation werden hinreichend tief behandelt, so dass Sie den Top-down-Einstieg in Prozessmodelle in Ihre Praxis umsetzen können. Sie kennen die wesentlichen Ansätze zur optimalen Gestaltung von Prozessen und beherrschen hierzu alle gängigen Prozesswerkzeuge. Zu den Schritten der kontinuierlichen Prozesssteuerung und –optimierung beherrschen Sie die wichtigen Methoden und Techniken. Sie werden in die Lage versetzt, in Ihrem Haus ein unternehmensweites Prozessmanagement professionell einzuführen.

Inhalt

Modul 1: Praxis der Prozessverbesserung
Modul 2: Strategisches Prozessmanagement
Modul 3: Kontinuierlicher Verbesserungsprozess KVP
Modul 4: BPMN - Business Process Model and Notation
Modul 5: Agiles Prozessmanagment
Modul 6: Agile Teamentwicklung und virtuelle Zusammenarbeit
Modul 7: Praxistransfer und Abschluss

Zielgruppe

- Mitarbeitende Prozessmanagement
- Mitarbeitende Organisationsbereich
- Prozessmanager und Prozessanalysten
- Führungskräfte mit Prozessverantwortung
- Führungskräfte und Mitarbeiter Unternehmens- und Personalentwicklung
- Interessierte Mitarbeiter aus Organisations- und Fachabteilungen

Voraussetzungen

Es gibt keine formalen Zulassungsbedingungen. Erste Praxiserfahrung im Bereich Prozessmanagmenet sind von Vorteil.

Form

Live-Veranstaltungen

Unterrichtssprache

Deutsch