Back to top

Universität Basel Neues Masterstudium «Interreligious Studies»

Photo by Konevi from Pexels
weiterbildung.ch
November 2019
An der Universität Basel wird ab 2020 der neue Masterstudiengang «Interreligious Studies» gemeinsam mit drei Partnerinstitutionen am Oberrhein angeboten. Der Universitätsrat hat die entsprechende Studienordnung genehmigt, ebenso wie die Ernennung von zehn neuen Titularprofessoren und -professorinnen.Mit dem neuen Studiengang «Interreligious Studies» soll der interreligiöse Dialog institutionell wie auch informell aus einer theologischen Perspektive heraus reflektiert werden. Die Entwicklung des Masterstudiengangs ab Frühlingssemester 2020 an der Theologischen Fakultät erfolgt im Rahmen des oberrheinischen Kooperationsprojekts Inter-Religio. Dafür haben sich die Universitäten Strassburg, Basel und Heidelberg sowie die Hochschule für jüdische Studien Heidelberg zusammengeschlossen. Ziel ist es, durch Forschung und Lehre von historischen und aktuellen Fragen religiöser Pluralität zum gesellschaftlichen Diskurs über Religionsfragen beizutragen.Photo by Konevi from Pexels